Datum: 5. Mai 2018 
Alarmzeit: 21:35 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 17 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Fritz-Kalle-Straße 
Einsatzleiter: Andreas Wolf 
Mannschaftsstärke: 1/6 
Fahrzeuge: LF 10/42  


Einsatzbericht:

Während einer Theateraufführung in einem Gebäude in der Wiesbadener Fritz-Kalle-Straße kam es am Abend des 05. Mai 2018 beim Anzünden eines Grills zum Vollbrand mehrerer hoher Thuja Hecken. Da das Feuer  schnell auf das Gebäude übergriff, musste die Aufführung kurz vor Ende abgebrochen werden.

Kurz nach der Alarmierung sind wir mit 7 Mann zur Einsatzstelle ausgerückt. Dort angekommen stellten wir den Sicherungstrupp für die unter Atemschutz eingesetzten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wiesbaden und wurden parallel mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle beauftragt.

Nach Beendigung der Löschmaßnahmen unterstützen wir beim Abbau der eingesetzten Mittel und nach über zwei Stunden war der Einsatz für uns beendet.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz sind bei Wiesbadenaktuell und auf der Homepage der Berufsfeuerwehr Wiesbaden zu finden.