Heute wird uns Janine, welche als Atemschutzgeräteträgerin und Truppführerin eingesetzt wird, etwas über ihre Erfahrungen bei der Feuerwehr erzählen.

FreiwilligeFeuerwehrWiesbadenStadtmitte-Rettungsdienst-weltfrauentag

„Angefangen hat es bei mir mit 11 Jahren in der Jugendfeuerwehr. Schon als Mädchen konnte ich so zwischen den vielen Jungs einige positive Erfahrungen machen, da mir das gleiche zugetraut wurde wie den Jungs.

Egal in welcher Wehr, ich habe stets erlebt, dass ich als Frau unter wenigen anderen Frauen und überwiegend Männern respektiert und geschätzt werde.“