Reich an Einsätzen gestaltete sich das bisherige Wochenende.Am gestrigen Abend wurden wir gemeinsam mit der BerufsFeuerwehr Wiesbaden und der Feuerwehr Dotzheim alarmiert zu einem größeren Einsatz aufgrund erhöhter CO-Werte (Kohlenmonoxid) in einem Wohngebäude. Dieses wurde evakuiert. Wir stellten mehrere Trupps unter Atemschutz, welche CO-Messungen vornahmen. Weiterhin übernahmen wir Logistikfahrten für Personal und Material.Parallel arbeiteten wir einen weiteren Einsatz ab. Nach einem gemeldeten Gasgeruch konnten keine Werte festgestellt werden.Am Samstagmorgen rückten wir zu einem gemeldeten Brand in einem Ladengeschäft, am Samstagabend zu zwei weiteren Bränden in Wohngebäuden aus. Die Einsätze konnten schnell abgearbeitet werden.Auch bei tropischen Temperaturen gilt: #wirfürWiesbaden

Symbolbild: Wiesbaden112